Das All und das Nichts

Gibt es das Nichts?

Sind Raum und Zeit nur Illusionen?

Reicht unser Verstand aus, um das All zu verstehen?

Und warum sind wir auf der Welt?

"Von solchen Fragen handelt dieses Buch. Es beschreibt, wie die Physik des 21. Jahrhunderts unser Denken, unser Weltbild verändern wird. Seine Lektüre erfordert kein Vorwissen, nur den Mut, hinter den Schleier dessen zu blicken, was uns heute noch als selbstverständlich erscheint. Dann zeigt sich eine Welt, die nicht nur verrückter ist, als wir es uns vorstellen, sondern verrückter , als wir uns es vorstellen können. So ist dieses Buch eine Einladung, sich von der Wirklichekit, in der wir leben, bezaubern zu lassen"

Stefan Klein

erscheint am 26. Oktober 2017